Erste schulinterne Mathematikolympiade der Alexander-Puschkin-Schule 2017

Am 01.12.2017 fand die erste Mathematikolympiade der Alexander-Puschkin-Schule im Jahrgang 7 statt. 34 Schülerinnen und Schüler wurden von ihren Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern ausgewählt am Wettbewerb teilzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler mussten in 60 Minuten 24 Aufgaben lösen. Die Aufgaben kamen aus allen Bereichen der Mathematik und hatten unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.

5 Schülerinnen und Schüler erhielten für ihre sehr gute Leistung eine Urkunde und die besten 3 bekamen außerdem noch einen Sachpreis.

  1. Platz: Johannes Becker (7.4)
  2. Platz: Mike Tran (7.3)
  3. Platz: Thea Hanke (7.2)
  4. Platz: Lennart Rosche (7.1)
  5. Platz: Henning Plückhahn (7.4)